Ricarda-Huch-Schule
Start - Ricarda-Huch-Schule
Donnerstag, 04 Juni 2015 14:50

Termine für künftige 5.-Klässler

Autor:

Liebe Viertklässler!

Wenn Ihr überlegt, im Sommer an unsere Schule (Klassen 5 und 6: Außenstelle, Kleine Ricarda, im Gebäude der Grundschule Gliesmarode: Paul-Jonas-Meier-Straße 28) zu wechseln, gibt es hier einige Termine, die wir Euch ans Herz legen möchten:

Termine:

Schnupperunterricht (Anmeldungen bitte über die Grundschulen):            

         Montag, 08. Juni, 10.30-12-30 Uhr: Kl. Ric. in allen Klassen 5 und 6

         Ausweichtermin: Donnerstag, 04. Juni, 4.+5. Stunde (für GS Gliesmarode und Volkmarode sowie alle, die am 8.6. nicht können)

Tag der offenen Tür:             Donnerstag, 11. Juni, 15.00-18.00 Uhr: Kl. Ric.

Anmeldung neuer Jg. 5:         Montag, 06.07. bis Mittwoch, 08.07.2015

 

Wir freuen uns auf Euch!




Vom 20. bis 24. Mai 2015 veranstaltet das von der Bundesregierung gegründete „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) in Berlin den jährlichen Jugendkongress. Unter dem Motto „Demokratie mitWirkung“ beschäftigen sich 450 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus ganz Deutschland in über 70 Workshops und Außenforen mit zivilgesellschaftlichem Engagement und Fragen der Partizipation von Jugendlichen. Dabei werden so vielfältige Themen wie Antiziganismus, Islamfeindlichkeit, Konfliktmanagement oder Gewaltprävention bearbeitet. Das Programm des Jugendkongresses ist online unter www.jugendkongress‐berlin.de einsehbar.


Aus der RHS reisen in diesem Jahr 12 Jugendliche nach Berlin, um sich mit anderen jungen Engagierten auszutauschen und neue Ideen und Anregungen für ihr eigenes Engagement zu erhalten. Sie werden von Frau Zimmermann und Frau Kehl-Schrage begleitet. Der Jugendkongress "Demokratie mitWirkung" bietet den Jugendlichen die Gelegenheit zum Kennenlernen neuer Themen, Methoden oder Experten. Gemeinsam mit dem BfDT wollen sie der Öffentlichkeit zeigen, dass Jugendliche sich aktiv für unsere Gesellschaft und unsere Demokratie einbringen wollen und dies bereits vielfältig tun. Die Einladung der Ricarda‐Huch‐Schule zum Jugendkongress soll auch einen Dank für das bereits geleistete große Engagement bedeuten.
Unsere Schule setzt sich als faire Umweltschule für nachhaltiges Umgehen mit Ressourcen ein. Die Schüler und Schülerinnen engagieren sich in der Schülervertretung überzeugend für ihre eigene Interessen, ohne dabei aber den Blick auf die gesamte Schulgemeinschaft zu vernachlässigen. Damit leisten sie einen großen Beitrag für eine demokratische und tolerante Gesellschaft.

 

"Je m'appelle _ _ _ _ _." Fleißig wurden Buchstaben geraten, um den Namen der französischen Fremdsprachenassistentin herauszubekommen. Dass der Buchstabe "H" auf Französisch "asch" gesprochen wird, sorgte für Erheiterung. Viel gelacht wurde auch bei dem Spiel, in dem es darum ging, Bilder französischen Wörtern zuzuordnen.
Buchstaben spielten auch im Nachbarraum eine große Rolle. Die vier Vertreterinnen des RussoMobils aus Berlin sorgten für eine abwechslungsreiche Einführung in die russische Sprache.

Sonntag, 17 Mai 2015 16:26

Unsere Schule spinnt - Jubiläumspostkarten

Autor:

Mit den künstlerischen Aktionen, die im Rahmen unseres Schuljubiläums stattgefunden haben, konnte ein Gewinn von 1350 € erzielt werden. Die Einnahmen sind wie folgt aufgeteilt worden:

  1. Kasse des Fördervereins für bedürftige Schülerinnen und Schüler: 500 €
  2. Abikasse des Abiturjahrgangs 2015 (Hauptakteure dieser Aktionen): 400 €
  3. Patenschule in Phephana, Rajasthan in Indien: 150 €
  4. Misericordia e.V.: Hilfe für Burkina Faso :150 €
  5. Jubiläumskasse:150 €

Wir danken allen, die sich in unsere soziale Aktion UNSERE SCHULE SPINNT eingebracht haben. Das entstandene Netzwerk zwischen den Bäumen im Südhof hat uns fast ein Jahr lang begleitet.

Die Jubiläumspostkarten (39 Motive) und unsere kleine Auflage von Weihnachtskarten (6 Motive) können ab sofort über das Sekretariat erworben werden. Eine Karte kostet 1€.

Das war ein wirklich toller Tag! Er begann mit musikalisch-sportlichen Darbietungen von Schülern unserer Schule.  Anschließend moderierte Peter-Michael Zernechel von Radio FFN eine Podiumsdiskussion mit Eintracht Profis, die dann in einer Autogrammstunde alle Autogrammwünsche erfüllten. Danach gab es jede Menge tolle Angebote wie z.B. Fußballturniere, die Gelegenheit, das DFB Fußballabzeichen abzulegen, Torwandschießen, Schussgeschwindigkeitsmessung, Slalomdribbelgeschwindigkeitsmessungen  und eine Hüpfburg. Bestes Wetter, tolle Stimmung! Heute war alles perfekt! Ein großes Dankeschön an Frau Schlesinger für die tolle Organisation!

Seite 1 von 41