Das Seminarfach

Die Schülerinnen und Schüler der Ricarda-Huch-Schule wählen am ersten Schultag des 1. Semester der Qualifikationsphase (Q1) ihr Seminarfach für die gesamte Qualifikationsphase.

Im Seminarfach stehen fachübergreifende und fächerverbindende Problemstellungen im
Vordergrund; es soll in verschiedene Methoden und Arbeitsformen eingeführt werden. Zur
Förderung der Wissenschaftspropädeutik ist eine Facharbeit zu schreiben und kann eine
besondere Lernleistung auch aus dem Unterricht im Seminarfach heraus entwickelt und in
die Abiturprüfung eingebracht werden. Schriftliche Leistungsfeststellungen werden neben der Facharbeit durch andere Formen wie Projekte, naturwissenschaftliche Experimente und deren Auswertung oder Hausarbeiten erbracht.

(Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium)

Es werden verschiedene Themen angeboten, die möglichst alle Aufgabenfelder abdecken.
Im ersten Semester wird erarbeitet, wie man eine schriftliche Arbeit dieses Formates gestaltet, geschrieben und präsentiert wird die Facharbeit im zweiten Semester. Im dritten (bis Abitur 2019: und vierten) Semester stehen andere Formen von Erarbeitung und Präsentation im Vordergrund.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen