Neue Medien

An der der Ricarda-Huch-Schule wird den  neuen Technologien besondere Bedeutung beigemessen. Bereits mit der Einrichtung des Multimediaraumes konnte die Schule – über den herkömmlichen Informatikunterricht hinaus – Erfahrungen sammeln, wie sich die neuen Technologien sinnvoll für den Unterricht aller Fächer nutzen lassen. Durch einen schnellen Internetzugang und die Vernetzung der Klassenräume bieten sich hier viele weitere Möglichkeiten.

Mittlerweile sind an unserer Schule etliche Klassenräume mit einem interaktiven Smartboard ausgestattet. Unterrichtsinhalte können so multimedial vermittelt werden und sie  können  mit Hilfe des schulinternen Kommunikationssystems IServ allen Lernenden dauerhaft per Internet zur Verfügung gestellt werden.

Unsere schuleigene Cafeteria bietet die Möglichkeit, sich während der Freistunden, aber auch am Nachmittag hier aufzuhalten, zu lesen, zu lernen oder Schularbeiten anzufertigen. Auch hier liegt ein Datenanschluss, so dass Schülerinnen und Schüler aus der Cafeteria ein „Internet-Cafe“ machen können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen