Gemäß der Pressemitteilung des Landes Niedersachsen hat Kultusminister, Grant Hendrik Tonne, heute bekannt gegeben, dass die Schulen in Niedersachsen vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 geschlossen werden, um eine Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus zu erreichen.
Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, wird eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler in Schulen angeboten.
Alle weiteren Informationen und aktuelle Meldungen erhalten Sie über unser IServ Netzwerk. Die Schülerinnen und Schüler mögen daher bitte täglich ihren Posteingang überprüfen.